KURSE 2019-11-10T14:35:40+00:00
befreiter-besser-atmen

Besser Atmen

Vorträge und Kursabende

Stress, Muskelanspannung oder eine schlechte Körperhaltung können die natürliche Atmung negativ beeinträchtigen und später bestimmte Gesundgeitsschäden hervorrufen.

Mit Übungen auf Grundlage der Alexander-Technik, werden Sie sich Ihrer Atmung wieder bewusst und finden Sie zu Ihrem natürlichen Atemrhythmus zurück.

Leitung:
Monika Judit Szabo – Lehrerin für Alexander-Technik

in der KulturStationWetzlar
Seminarraum 1 OG
Lahnstraße 9
35578 Wetzlar

Alexander-Technik Vorträge
montags 18:30-19:15 Uhr
außer Feier- und Brückentagen
Eintritt Vortrag kostenfrei

Alexander-Technik Kursabende
montags 19:15-20:00 Uhr
außer Feier- und Brückentagen

jederzeit Einstieg möglich
Kleingruppe: maximal 8 Teilnehmer/-innen!
Kursgebühr: 15,- €/Person/Tag
Anmeldung: Tel. 01573 930 6668

11.11.  Atemprobleme, Atemwegserkrankungen
18.11.  Stimme und Atmung
25.11.  kein Vortrag/Kurs
2.12.   kein Vortrag/Kurs
9.12.    Atmung und Körperhaltung
16.12.  Atmung und Stress
23.12.  kein Vortrag/Kurs
30.12.  kein Vortrag/Kurs

Geschenkgutscheine erhalten Sie bei uns vor Ort.

befreiter-besser-atmen

NEU Alexander-Technik: Bessere Atmung und Körperhaltung

Wochenendkurs – VHS Gießen

Durch die praktische Umsetzung der Schritte, die in diesem Kurs vorgestellt werden, können Sie damit beginnen, sich vom alten Atem-, Körperhaltungs- und Bewegungsgewohnheiten zu verabschieden. Sie lernen die Muskelanspannungen im Körper aufzuspüren und zu lösen, die Körperhaltung zu verbessern und dadurch müheloser und tiefer zu atmen.

Bitte bringen Sie bequeme Alltagskleidung, rutschfeste Socken sowie 2-3 Bücher als Kopfunterlage mit.

Leitung:
Monika Judit Szabo – Lehrerin für Alexander-Technik

29. Februar und 01. März, Samstag 14:30 – 17:30 Uhr und Sonntag, 10:00 – 13:00 Uhr
8 Unterrichtsstunden, 2 Termine
vhs in der Wetterwarte, Fröbelstr. 65, Raum „Gleiberg“
An-/Abmeldeschluss: Donnerstag, 20. Februar

NEU Alexander-Technik: Besser Sehen

Wochenendkurs – VHS Gießen

In diesem Kurs werden die Prinzipien der Alexander-Technik und die Methode von Bates genauer beleuchtet. Sie lernen die Zusammenhänge zwischen Auge, Körperhaltung und Nervensystem zu verstehen. Mit der Anwendung dieser Prinzipien anwenden, kann das Sehvermögen, die gesamte Körperhaltung, Koordination und emotionale Balance verbessert werden. Bitte bringen Sie bequeme Alltagskleidung, rutschfeste Socken sowie 2-3 Bücher als Kopfunterlage mit.

Leitung:
Monika Judit Szabo – Lehrerin für Alexander-Technik

 25.und 26. April, Samstag 14:30 – 17:30 Uhr und Sonntag, 10:00 – 13:00 Uhr
8 Unterrichtsstunden, 2 Termine
vhs in der Wetterwarte, Fröbelstr. 65, Raum „Gleiberg“
An-/Abmeldeschluss: Donnerstag, 16. April