KURSE 2020-04-07T20:49:13+00:00
befreiter-besser-atmen

Alexander-Technik Vorträge VIDEOKONFERENZ

Impulsvorträge mit Übungen ONLINE

Atmen – Fehlannahmen II
Dienstag 14.04.20,  17:00 bis 17:45 Uhr

Atmen – Fehlannahmen III
Montag 20.04.20,  17:00 bis 17:45 Uhr

Atmen – Innehalten
Montag 27.04.20,  17:00 bis 17:45 Uhr

Atmen – Gedankliche Selbstanweisung
Montag 04.05.20,  17:00 bis 17:45 Uhr

Unzuverlässige Einschätzung der Selbstwahrnehmung
Montag 11.05.20,  17:00 bis 17:45 Uhr

Mit Übungen auf Grundlage der Alexander-Technik, werden Sie sich Ihrer Atmung wieder bewusst und finden zu Ihrem normalen Atemrhythmus zurück. Sie können damit beginnen, sich von alten Atem-, Körperhaltungs- und Bewegungsgewohnheiten zu verabschieden.

Leitung:
Monika Judit Szabo – Lehrerin für Alexander-Technik

Eintritt Vortrag kostenlos. Anmeldung erwünscht.
Email: wirbelsaeulenseele@gmail.com
Tel/WhatsApp: 01573 9306668

Alexander-Technik Einzelunterricht ONLINE

Einzelunterricht mit Übungen – Skype/Zoom

Sie lernen die Grundlagen Ihres mühelosen Atmens, aufrechter Körperhaltung und lockerer Alltagsbewegungen kennen. Sie bekommen Tipps und Tricks, Ihren Körper besser kennenzulernen, tiefer zu spüren und seine Signale früher wahrzunehmen.

Wir fokussieren uns auf die Prinzipien der Alexander-Technik: Innehalten, gedankliche Selbstorientierung, bewusste Kontrolle und Sinneswahrnehmung.

Wir versuchen Ihre Fragen bestmöglich zu beantworten und gemeinsam für Sie eine bessere Strategie für die Zukunft zu finden.

Leitung:
Monika Judit Szabo – Lehrerin für Alexander-Technik

Termin buchen:
Email: wirbelsaeulenseele@gmail.com
Tel: 01573 9306668

befreiter-besser-atmen

Alexander-Technik Vorträge per TELEFON

Impulsvorträge mit Übungen – Telefonkonferenz

Atmen – Fehlannahmen I
Mittwoch 15.04.20,  17:00 bis 17:45 Uhr

Atmen – Fehlannahmen II
Mittwoch 22.04.20,  17:00 bis 17:45 Uhr

Atmen – Innehalten
Mittwoch 29.04.20,  17:00 bis 17:45 Uhr

Atmen – Gedankliche Selbstanweisung
Mittwoch 06.05.20,  17:00 bis 17:45 Uhr

Mit Übungen auf Grundlage der Alexander-Technik, werden Sie sich Ihrer Atmung wieder bewusst und finden zu Ihrem normalen Atemrhythmus zurück. Sie können damit beginnen, sich von alten Atem-, Körperhaltungs- und Bewegungsgewohnheiten zu verabschieden.

Leitung:
Monika Judit Szabo – Lehrerin für Alexander-Technik

Eintritt Vortrag kostenlos. Anmeldung erwünscht.
Email: wirbelsaeulenseele@gmail.com
Tel: 01573 9306668

Alexander-Technik Einzelunterricht per TELEFON

Einzelunterricht mit Übungen – Telefonkonferenz

Sie lernen die Grundlagen Ihres mühelosen Atmens, aufrechter Körperhaltung und lockerer Alltagsbewegungen kennen. Sie bekommen Tipps und Tricks, Ihren Körper besser kennenzulernen, tiefer zu spüren und seine Signale früher wahrzunehmen.

Wir fokussieren uns auf die Prinzipien der Alexander-Technik: Innehalten, gedankliche Selbstorientierung, bewusste Kontrolle und Sinneswahrnehmung.

Wir versuchen Ihre Fragen bestmöglich zu beantworten und gemeinsam für Sie eine bessere Strategie für die Zukunft zu finden.

Leitung:
Monika Judit Szabo – Lehrerin für Alexander-Technik

Termin buchen:
Email: wirbelsaeulenseele@gmail.com
Tel: 01573 9306668

Alexander-Technik: Besser Sehen

Wochenendkurs – VHS Gießen

In diesem Kurs werden die Prinzipien der Alexander-Technik und die Methode von Bates genauer beleuchtet. Sie lernen die Zusammenhänge zwischen Auge, Körperhaltung und Nervensystem zu verstehen. Mit der Anwendung dieser Prinzipien anwenden, kann das Sehvermögen, die gesamte Körperhaltung, Koordination und emotionale Balance verbessert werden. Bitte bringen Sie bequeme Alltagskleidung, rutschfeste Socken sowie 2-3 Bücher als Kopfunterlage mit.

Leitung:
Monika Judit Szabo – Lehrerin für Alexander-Technik

25.und 26. April, Samstag 14:30 – 17:30 Uhr und Sonntag, 10:00 – 13:00 Uhr
8 Unterrichtsstunden, 2 Termine
vhs in der Wetterwarte, Fröbelstr. 65, Raum „Gleiberg“
An-/Abmeldeschluss: Donnerstag, 16. April bei der VHS in Gießen

haltung-kurs

Neu Alexander-Technik: Bildungsurlaub

Bildungsurlaub: Leichtigkeit und Gelassenheit lernen für Beruf und Alltag durch die Alexander-Technik – VHS Gießen

Mithilfe der Alexander-Technik können Sie lernen, bisher unbewusste Muskelspannungen zu entdecken, loszulassen und sich körperlich und geistig in Balance zu bringen. In diesem Bildungsurlaub werden mit vielen praktischen Übungen Themen behandelt, um die besten Voraussetzungen für die täglichen Herausforderungen in Beruf und Alltag, sowie eine nachhaltige Gesundheit zu schaffen:

  • Historischer Hintergrund der Alexander- Technik, Funktionsprinzipien & kritische Reflexion
  • Unbewusste übermäßige Muskelspannungen entdecken und lösen, um sich in körperliche und seelische Balance zu bringen
  • Körpereigene Ressourcen werden zur Selbstregulation des Körpers durch Entspannung und adäquate Haltung/Bewegung angeregt und sollen zu einem ruhigen körperlichen und mentalen Zustand führen, die der Gesunderhaltung in Arbeitsprozessen dient
  • Präventives Achtsamkeitstraining für eine gesunde Balance im Beruf
  • Körperhaltungs-, Bewegungs-, Atmungs- und Sehgewohnheiten verlernen
  • Stress erkennen und die automatische Reaktionsmuster bewusst ändern
    • Stressfrei mit Menschen kommunizieren
    • Praktische Tipps und Tricks, den Arbeitsstress zu beherrschen
  • Arbeitsplatzergonomie, Arbeiten im Sitzen, im Stehen, mit dem Computer
  • Viele Übungen die gelernte zu internalisieren
  • Bessere Körperhaltung und Atmung erlernen

Leitung:
Monika Judit Szabo – Lehrerin für Alexander-Technik

05 –  09. Oktober, Montag – Freitag, 09:15 – 16:00 Uhr
40 Unterrichtsstunden, 5 Termine
vhs in der Wetterwarte, Fröbelstr. 65, Raum „Botanik“
An-/Abmeldeschluss: Donnerstag, 24. September bei der VHS in Gießen

Alexander-Technik: Bessere Atmung und Körperhaltung

Wochenendkurs – VHS Gießen

Durch die praktische Umsetzung der Schritte, die in diesem Kurs vorgestellt werden, können Sie damit beginnen, sich vom alten Atem-, Körperhaltungs- und Bewegungsgewohnheiten zu verabschieden. Sie lernen die Muskelanspannungen im Körper aufzuspüren und zu lösen, die Körperhaltung zu verbessern und dadurch müheloser und tiefer zu atmen. Bitte bringen Sie bequeme Alltagskleidung, rutschfeste Socken sowie 2-3 Bücher als Kopfunterlage mit.

Leitung:
Monika Judit Szabo – Lehrerin für Alexander-Technik

17. und 18. Oktober, Samstag 14:30 – 17:30 Uhr und Sonntag, 10:00 – 13:00 Uhr
8 Unterrichtsstunden, 2 Termine
vhs in der Wetterwarte, Fröbelstr. 65, Raum „Gleiberg“
An-/Abmeldeschluss: Donnerstag, 08. Oktober bei der VHS in Gießen

Alexander-Technik: Besser Sehen

Wochenendkurs – VHS Gießen

In diesem Kurs werden die Prinzipien der Alexander-Technik und die Methode von Bates genauer beleuchtet. Sie lernen die Zusammenhänge zwischen Auge, Körperhaltung und Nervensystem zu verstehen. Mit der Anwendung dieser Prinzipien anwenden, kann das Sehvermögen, die gesamte Körperhaltung, Koordination und emotionale Balance verbessert werden. Bitte bringen Sie bequeme Alltagskleidung, rutschfeste Socken sowie 2-3 Bücher als Kopfunterlage mit.

Leitung:
Monika Judit Szabo – Lehrerin für Alexander-Technik

31. Oktober und 01. November, Samstag 14:30 – 17:30 Uhr und Sonntag, 10:00 – 13:00 Uhr
8 Unterrichtsstunden, 2 Termine
vhs in der Wetterwarte, Fröbelstr. 65, Raum „Gleiberg“
An-/Abmeldeschluss: Donnerstag, 22. Oktober bei der VHS in Gießen

NEU Alexander-Technik: Besser gehen

Wochenendkurs – VHS Gießen

In diesem Kurs nehmen wir Zeit, um die Alexander-Technik als eine neuromuskuläre Lehre beim Gehen praktisch im Einsatz zu bringen. Die Körperhaltung und Laufbewegungen werden durch diese Entspannungstechnik biomechanisch gesehen so einfach wie möglich ausgeführt. Wir erlernen den geringstmöglichen körperlichen Kraftaufwand beim Gehen aufzubringen. Das Gehen und Laufen wird müheloser und leichter als zuvor. Die Muskeln, Bänder und Gelenke werden mit dem Alter nicht so schnell abgenutzt. Bitte, tragen Sie bequeme Alltagskleidung und rutschfeste Socken und bringen Sie 2-3 Bücher als Kopfunterlage mit.

Leitung:
Monika Judit Szabo – Lehrerin für Alexander-Technik

21.und 22. November, Samstag 14:30 – 17:30 Uhr und Sonntag, 10:00 – 13:00 Uhr
8 Unterrichtsstunden, 2 Termine
vhs in der Wetterwarte, Fröbelstr. 65, Raum „Gleiberg“
An-/Abmeldeschluss: Donnerstag, 12. November bei der VHS in Gießen